Beispiele

Die Hilfe der Rentenberatung Hamburg können Privatpersonen unter anderem in folgenden Situationen in Anspruch nehmen:

  • Sie möchten eine Altersrente oder Hinterbliebenenrente beantragen und wünschen die fachlich kompetente Durchführung des Antragsverfahrens. Mit Hilfe einer mir erteilten Vollmacht und einer individuell auf Ihren Sachverhalt abgestimmten Checkliste der benötigten Angaben und Unterlagen übernehme ich während des Verfahrens die vollständige Kommunikation mit dem Rentenversicherungsträger. Rechtzeitig zum Rentenbeginn erhalten Sie den von mir sachlich und rechnerisch geprüften Rentenbescheid und pünktlich Ihre erste Rentenzahlung.
  • Sie haben gesundheitliche Probleme, die Ihnen die Ausübung Ihres Berufs erschweren oder unmöglich machen. Ob orthopädische oder aber psychosomatische Erkrankungen durch schwierige Umstände im privaten oder beruflichen Umfeld – zusammen mit Ihnen und Ihrem behandelnden Arzt kläre ich, ob der Antrag auf eine Rente wegen Erwerbsminderung erfolgsversprechend sein kann und übernehme für Sie das komplette Antragsverfahren.
  • Sie planen aktiv Ihren Ruhestand und benötigen Planungssicherheit zu Ihren späteren Ansprüchen aus der gesetzlichen Rentenversicherung. Abgestimmt auf Ihre individuelle Situation erhalten Sie valide, konservative Hochrechnungen Ihres späteren Rentenanspruchs zu unterschiedlichen Zeitpunkten und unter Berücksichtigung der aktuellen gesetzlichen Regelungen.
  • Ihr Arbeitgeber ist mit dem Wunsch an Sie herangetreten, das bestehende Arbeitsverhältnis gegen eine Abfindungszahlung aufzulösen. Für die Abfindungsverhandlungen mit Ihrem Arbeitgeber benötigen Sie nun konkrete Zahlen, welche Auswirkungen diese Veränderung auf die Höhe Ihrer späteren Rente und eventuell auch auf Ihre Rentenansprüche und das Renteneintrittsdatum selbst hat.
  • In Ihrer Firma soll mittelfristig Personal abgebaut werden. Ihnen wurde infolgedessen Altersteilzeit oder aber eine Beurlaubung unter Fortzahlung reduzierter Bezüge angeboten. Bevor Sie sich entscheiden, benötigen Sie konkrete Zahlen zu den Auswirkungen auf die Höhe Ihrer späteren Rente und auf Ihre Rentenansprüche selbst.
  • Sie haben Ihre aktuelle Rentenauskunft erhalten und möchten wissen, welche Rentenhöhe sich für Sie zu den darin aufgeführten verschiedenen Zeitpunkten des Renteneintritts unter Beachtung der aktuellen gesetzlichen Abschlagsregelungen konkret ergibt.
  • Sie sind mit der in einem Bescheid getroffenen Entscheidung des Rentenversicherungsträgers nicht einverstanden und benötigen Hilfe bei der Einschätzung der Erfolgsaussichten eines Widerspruchs und bei einem eventuellen Widerspruchsverfahren.
  • Sie sind ausgewandert und benötigen Hilfe bei der Beantragung Ihrer Altersrente in Deutschland oder haben im Zusammenhang mit einer in das Ausland gezahlten deutschen Rente Probleme.
  • Sie beziehen eine Rente der Deutschen Rentenversicherung und benötigen bei einem Auslandsverzug Hilfe bei der Abwicklung der Formalitäten mit dem Rentenversicherungsträger.

Ihre Cookie-Einstellungen

Bevor es weiter geht, bitten wir Sie eine Auswahl zu treffen. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie erst eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Mehr Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies der Rentenberatung Hamburg:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück